Samstag, 15. April 2017

Publikumsvoting zum Doujinshi des Jahres 2016

Hallo meine Lieben

Es hat eine weile gedauert, aber nun kann ich es verkünden!





Ich bin in der 1.Runde des Doujinshipreises 2016 mit meinem Werk 
„Tränen des Feuers“ am Start. 


Die Top 8 Werke werden in der 2. Runde der Jury zur Abstimmung vorgelegt.

Hier findet ihr den Link zur Abstimmung: https://goo.gl/GFZyAu


Teilnehmende Zeichner: EuleweisDaniel Lozano, Mue Phlint, SlippedDeeEllen, Chain, Yaya-Chan, SeNaekeNadi-Chan, Fiothin, Michael Wild, Michaela Mader, Luisa Velontrova, Yaegiri und meiner Wenigkeit 


Insgesamt könnt ihr bis zum 22.04.2017 für acht Doujinshi eure Stimme geben. 

Ich freue mich, wenn ihr für meinen Dojinshi abstimmt!



Für alle, die meinen Dojinshi noch nicht kennen und dennoch interessiert sind, könnt ihr auf animexx die Geschichte nachlesen. 


Wenn ihr Interesse an einer Printversion mit exklusiven Extras habt, steht das Online Formular für euch zur Verfügung.

Samstag, 21. Januar 2017

Neues Jahr neue Pläne

Hallo meine lieben!
Ich wünsche euch ein frohes neues Jahr und hoffe ihr seid gut reingerutscht.
Wie ihr schon bemerkt habt, ist es sehr still geworden nach der Kalenderaktion. 
Vielen Dank nochmal an alle Vorbestellerund Käufer! Das Projekt ist ein voller Erfolg geworden!

Vorerst werde ich wohl kaum etwas zeichnen können, da ich beruflich sehr viel zu tun habe und meine Abschlussprüfung für mein Teilzeitstudium beenden möchte.
standtechnisch werde ich dieses Jahr etwas ruhiger angehen lassen. 

Ich werde mit Norchen die Dokomi als Besucher unsicher machen. 
Vielleicht schaffe ich es auch mal weiter an meiner Sonnwende zu zeichnen.


Ab April habe ich dann wieder ganz viel Zeit fürs zeichnen.

Also dann, auf ins Jahr 2017!!!

Dienstag, 1. November 2016

4. Vorstellungsrunde der Wassergeister

Hallo meine lieben!

Es gibt Neuigkeiten! Die Kalender sind druckfrisch eingetroffen. Hier könnt ihr ihn online mit exklusiven Postkarten bestellen!
https://goo.gl/forms/dWGVgUVrJ5hNHmY32

Damit  unterstützt ihr ein regionales Projekt. Wer mehr dazu erfahren möchte, kann sich dieses Interview durchlesen. 

Leider konnte ich aus diversen Gründen am Sonntag die neue Vorstellungsrunde nicht erstellen. Darum bekommt ihr heute zwei Gesichter der Wassergeister zu sehen!


In der heutigen Runde stelle ich euch die Roßlauer Wassermänner vor.


Da ist zum einen der Wasserknappe. Er assistiert dem Wassermann bei allen wassertechnischen Sachen und wird gleichzeitig zum Wassermann ausgebildet. 
Er ist ziemlich frech und ärgert die kleinen Kindernixen all zu gern. 























Der Wassermann ist neben der Schiffernixe eine der ältesten Wassergeister von Roßlau. Erst hielt er sich versteckt in den Tiefen der Elbe. Doch die Landbewohner der Elbe haben sein Interesse geweckt.  Seitdem präsentiert er die Wassergeister von Roßlau an vielen Orten. Trotz des stressigen Wasseralltags treibt er gern mit den Wasserknappen Schabernack. 















Mehr zu den Wassergeistern könnt ihr auch auf ihrer Facebookseite Die Roßlauer Wassergeister nachschauen.

Am Freitag präsentiere ich euch auf dem Roßlauer Kreativmarkt auf der Wasserburg den Kalender. Dieser kann vor Ort für 12€ erworben werden.


Bleibt dran!